top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse

Blog durchsuchen

Autor: Möbelenthusiast | 05.12.2018 um 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Verschneite Winterträume im Schlafzimmer - Die Farbe Weiß ist im Trend

Keine Farbe weißt so sehr auf den Winter hin, wie die Farbe Weiß. Frisch bezogene Boxspringbetten mit leuchtenden, hellen Bettlaken erinnern an unberührte Schneelandschaften. Da möchte man gleich in die weichen Matratzen springen und einen Schneeengel ins Boxspringbett zaubern.

Auch über die Winter-Saison hinaus genießt die Farbe Weiß hohes symbolisches Ansehen. Unendlichkeit und Unsterblichkeit sollen manch weiße Gewänder in religösen Ritualen ausdrücken. Die Langlebigkeit von robusten Massivholzbetten ist indes bewiesen. Dunkles Holz von Vollholzmöbel für das Schlafzimmer bilden zudem angenehme optische Kontraste.

Kleiderschränke, wie Schwebetürenschränke, Drehtürenschränke und Panoramaschränke, im noblen Weiß-Anstrich sorgen vor farbige gestrichenen Wänden für angenehme Farkkontraste, die das Weiß der Möbel zum Leuchten bringen. Im kommenden Jahr sind dezente Wandfarben der neue Trend.Tags: Massivholzbett, Vollholzmöbel, Kleiderschrank
Autor: Möbelenthusiast | 10.12.2018 um 23:51 Uhr | 0 Kommentare

Farbenfroh ins neue Jahr - Schlafzimmertrends 2019

Weniger ist mehr im neuen Jahr, zumindest bei der Möbelwahl. Ein Bett, ein Schrank, eine Kommode. Mehr braucht es nicht im modernen Schlafzimmer 2019. Die Einrichtung für das Schlafzimmer sind auf simple Funktion und schlichtes Design heruntergebrochen. So wird durch den zurückgenommenen, meditativen Stil eine ideale Entspannungsatmosphäre geschaffen.

Aufregend gibt es wiederrum bei den Farben. Die Trendfarben für Schlafzimmer gehen durch die komplette Fabrpalette. Ein Gewinner ist nict auszumachen. Eine einfache Regel lässt sich aber beim Einrichten befolgen. Helle Farben erzeugen offene und großzügige Räume während dunkle Farben ein intimes und geheimnisvolles Ambiente begründen. Diese Regel lässt sich auch bei der farbigen Flächen von Kleiderschränken bis hin zu den Holztönen von Massivholbetten beachten.

Wer bei der Farbwahl fruchtig denkt, liegt ebenfalls im Trend. Von Erdbeer-Rosa für das Komplett-Jugendzimmer bis zur milden Minz-Tönen die ins gedeckte Grau übergehen, sind die Go-To-Farben für das Schlafzimmer. 2019 wird bei den Beimöbeln für das Schlafzimmer und Wohnaccessoires eher auf Harmonie gesetzt. Kissen und Decken runden das Zimmer farblich ab in ähnlichen Farbnuancen und schaffen so ein homogenes Gesamtbild.Tags: Bettwaren, Massivholzbett, Kleiderschrank, Beimöbel
Autor: Möbel Experte | 05.12.2018 um 12:37 Uhr | 0 Kommentare

Ferienwohnungen - wie man aus der Menge hervorsticht

Eine Ferienwohnung zu mieten ist dank des Internets heutzutage einfacher als je zuvor. Das eigene Domizil jedoch in einem riesigen Angebot hervorstechen zu lassen, ist eine andere Sache. Und selbst wenn man Gäste anlocken kann, wie kreiert man eine Einrichtung, die sowohl gut aussieht, als auch robust und langlebig ist?

Nun, zunächst sollte man strapazierfähige Materialien verwenden. Aufwendig lackierte oder polierte Oberflächen sind unmöglich dauerhaft in optimalem Zustand zu halten. Putz- und Steinwände sowie Leinenbetttücher hingegen sind nur drei Beispiele für Stoffe, die mit der Zeit sogar noch an Qualität gewinnen.
Darüber hinaus sollte man auf einfache und schlichte Ausstattung setzen. Neutrale Grundfarben können durch kleine Farbakzente ergänzt werden.
Wichtig ist auch stets den Vergleich zur Konkurrenz zu ziehen. Tun Sie so, als seien Sie der Mieter und überlegen Sie, was Sie an Ihrer Wohnung noch verbessern können. Schauen Sie sich andere Wohnungen an und lassen Sie sich inspirieren.
Weiterhin gilt: Die Mischung macht´s. Teure Einrichtung muss nicht immer gut aussehen. Kombinieren Sie günstige schlichte Möbel mit ausgefallenen Extras und sorgen Sie s für angenehmes Wohnen.
Vergessen Sie allerdings nie, dass die Räumer vorrangig Ihre Funktion erfüllen müssen. Lamüen am Bett, Stauräume für Gepäck sind einfach praktisch und bieten der Wohnung einen echten Mehrwert. Tipp: Frische Blumen wirken einladend.
Schaffen Sie Privatsphäre. Gäste sollten Platz zum Unterhalten haben, allerdings auch Orte, an die Sie sich zurückziehen können und auch mal für sich sein können. Vielleicht bieten ein Lesesessel oder ein Kamin mögliche Anreize.
Als letztes bieten durchdachte Kleinigkeiten, wie das Bereitstellen von Seife und Handtüchern einen wärmenden Touch, der auch, wenn er vielleicht nicht gleich auffällt, einen positiven Eindruck bei den Gästen hinterlassen wird.

Mit diesen Tipps sollte das Einrichten Ihrer Ferienwohnung ein wenig leichter sein. Weitere Einrichtungstipps finden Sie natürlich auf unserer Website. Tipp: Für die optimale Einrichtung sind individuell an die Einrichtung angepasste Möbel wichtig. Probieren Sie es doch einmal mit unserem Möbelplaner und Möbelkonfigurator aus und stellen Sie sich Ihre Traumeinrichtung zusammen!Tags: Einrichten, Design, Beratung, Ferienwohnung, FeWo
Autor: Möbel Experte | 13.12.2018 um 11:15 Uhr | 0 Kommentare

Von Profis lernen - wie Inneneinrichtung aussehen kann

Als Vermieter sollte es einem daran gelegen sein, für eine ansprechende Inneneinrichtung zu sorgen, um den dortigen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und so Gäste anzulocken. Dies ist allerdings oftmals gar nicht so einfach und zudem sehr aufwendig. Wie macht man es möglichst vielen Gästen recht, was sollte man besser sein lassen? Damit auch Sie Ihre Einrichtung optimieren können, haben wir für Sie ein Beispiel hervorragender Einrichtung gefunden - und zwar in Frankreich.

Genauer gesagt im Osten Frankreichs am Genfer See. Dort in Evian steht nämlich seit dem 16. Jahrhundert ein Steinhaus, welches inzwischen zu verkaufen ist. Vor fünfzehn Jahren ca. wurde es renoviert und bietet heute ein eindrucksvolles Beispiel hervorragender Einrichtung und Architektur. Mit fünf Schlafzimmern und drei Bädern bietet das Domizil eine Menge Platz für gleich mehrere Familien.
Aus Naturstein erbaut, mit geschlossenen Fenstern und einem Ziegeldach versehen, macht das Ansehen nicht nur optisch etwas her. Besonders beeindruckend ist dabei die majestätische Aussicht auf den See.

Durch den Eingang betritt man zunächst den beeindruckenden Steinflur, der ins geräumige Esszimmer mündet. Eichenparkett, -decken und -balken sorgen für ein harmonisches Ambiente. Auch der integrierte Brotbackofen, sowie die Glasfenster, die eine einmalige Aussicht auf den See verschaffen passen sich perfekt dem Rest der Einrichtung an. Das anschließende Wohnzimmer mit Kamin ist zum Vorgarten ausgerichtet, befindet sich direkt neben der kleinen Küche, die mit dunklem Holz und pinken Fliesen ausgestattet ist. Hier spielt die Farbwahl eine besondere Rolle. Nebenan befinden sich weiterhin ein Schlaf- und ein Badezimmer.
Ein Stockwerk höher befinden sich zwei weitere Schlafzimmer, sowie eine Lounge mit Holztreppe, die zur darüber liegenden Dachterrasse führt, welche von Glaswänden umgeben ist und von der man ebenfalls eine beeindruckende Sicht auf den Genfer See hat. Die beiden Badezimmer auf selbiger Etage sind durch aufwendig befestigte Holztoiletten mit Kupferschalen gekennzeichnet. Nebenan gibt es dann noch zwei weitere Schlafzimmer, von denen eins ebenfalls eine spektakuläre Aussicht auf den See bietet.
Der steinerne Vorgarten mit heizbarem Swimmingpool bietet vor allem im Sommer hervorragende Aufenthalts- und Wohlfühlmöglichkeiten. Von dort führt zudem eine Treppe bis zur Terrasse im zweiten Stock. Auch kellerähnliche Nischen gibt es im Erdgeschoss.
Hinzu kommt letztendlich die optimale Lage, die nicht nur durch den See, sondern auch durch die gute Anbindung an Nah- und Stadtverkehr ein Kaufgrund mehr ist.

Alles in allem ist dieses Anwesen ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie man mit optimaler Einrichtung einen echten Mehrwert erzeugen kann. Und damit auch Sie Ähnliches für Ihre Ferienwohnung, oder Ihr Zuhause erreichen können, helfen wir von moebelexperten24 Ihnen gerne weiter. Denn mit unseren Einrichtungshinweisen, unserem Möbelplaner und Möbelkonfigurator können Sie sich Ihre Wunschmöbel ganz einfach selbst zusammenstellen und direkt bestellen. So geht Einrichten heute!Tags: Einrichten, Design, Beratung
Autor: Möbel Experte | 22.11.2018 um 10:18 Uhr | 0 Kommentare

Einrichten leicht gemacht!

Wenn es ums Einrichten geht, sind oftmals viel Geduld und Anstrengung gefordert. Denn ob es nun darum geht die erste gemeinsame Wohnung einzurichten, seine gegenwärtige Wohnsituation zu verändern, oder ganz einfach umzuziehen - Letztendlich will man sich wohlfühlen. Doch ehe man sich wohlfühlen kann, steht eine Menge Arbeit an. Auf der einen Seite macht das natürlich Spaß - schließlich darf man kreativ werden und ganz nach persönlichen Vorstellungen entscheiden, wie das perfekte Zimmer aussieht. Auf der anderen Seite jedoch hat man häufig stundelange und stressige Besuche in Möbelhäusern zu absolvieren, bis man schließlich etwas Passendes gefunden hat.

Ein Glück nur, dass das in Zeiten des Internets nicht mehr nötig ist. Denn auch vom Sofa aus besteht die Möglichkeit, seine Traumeinrichtung zu erwerben. Mit Hilfe unseres ausgezeichneten Partners megando.de erhalten Sie nämlich nicht nur rund um die Uhr Einrichtungstipps für Ihr Eigenheim, sondern auch Unterstützung beim Finden Ihrer Traummöbel. Durch unseren Möbelkonfigurator und Möbelplaner werden Sie nämlich nicht nur zielsicher durch das breit gefächerte Angebot navigiert, sondern sind zudem in der Lage Ihre Möbel individuell zusammenzustellen. In Kombination mit vielen zur Saison passenden Einrichtungsratschlägen sind Sie somit mindestens genauso gut beraten, wie in einem richtigen Möbelhaus - mit nur einem wesentlichen Unterschied - Sie sparen Zeit und Mühe.

Anstatt also nächstes Mal wieder einen Tag im vollen Möbelhaus zu verbringen, sollten Sie sich einmal online umschauen! Denn bei Megando helfen Ihnen übersichtliche Kategorien, die Möbel nach Style, Zimmer und Hersteller zu sortieren und so schnell Ihre Wunschmöbel zu finden.

So einfach war Einrichten noch nie!Tags: Einrichten, Design, Beratung, Umzug
Autor: Möbelenthusiast | 14.12.2018 um 15:37 Uhr | 0 Kommentare

Drei Möbel in Einem - Das Multi-Wunder der Doppelliegen

Kleiderschrank, Schreibtisch, Rollcontainer und Kommode. Schnell sind die paar Quadratmeter des Jugendzimmers vollgestellt. Möbel für Jugendzimmer, die mehr als eine Funktion erfüllen, sind hier notwendig. Sie sparen Platz und machen das Zimmer dennoch wohnlich. Moderne Doppelliegen gehören zu den wandlungsreichen Bettgestellen in heutigen Zeiten.

Das untere Fach der Liege lässt sich butterweich herausziehen. So können gleich zwei Personen der Liege als Bett nutzen. Die Übernachtungs-Party steht schon in den Startlöchern. Einfach chillen und Musik hören, dafür wird die untere Liege herausgezogen und als riesiger Hocker verwendet. Mit der ausziehbaren Liege kann man zu allen Seiten die Füße ausstrecken.

Der Filmabend mit Freunden auch in der winzigen Studenten-Bude mit dem Ausziehbett zu einem kleinen Kino-Ereignis. Viele Kissen auf den zwei Liege-Plateaus verteilt für kuschlige Anlehnmöglichkeiten und das Popcorn heiß gemacht. Der Laptop wird auf den Rollcontainer nah an die Liege gezogen und los geht´s.Tags: Bettgestell, Bettwaren, Schlafsofa
Autor: Möbelenthusiast | 29.11.2018 um 15:12 Uhr | 0 Kommentare

Auf zur Kissenschlacht

Kissen sind die kleinen Helfer für die große Gemütlichkeit am Abend. Kissen-Insel stützen Rücken und Kopf während man auf dem weich gefederten Boxspringbett Seduko-Rätsel löst oder sich beim Lieblingsroman sanft in den Schlaf liest. Kissen mit trindigen Mustern kümmern sich auch um unsere Gefühle. Manch einer schreit ins Kissen voller Frust, ein anderes Mal trocknen Kissen unsere Tränen und spenden Trost.

Doch will man dann schlafen, brauchen Kissen und die flauschige Überdecke einen neuen Platz. Einfach auf den Boden werfen, ist eine Variante, vor allem wenn man die Kissen als Staublappen benutzen möchte. Besser sind Bettgestelle mit eigenem Stauraum. Moderne Betten mit ausziehbaren Fächern oder Betten mit Fächern zum Ausklappen beiten den perfekten Stauraum.

Stets griffbereit sind die Kissen in robusten Massivholzbetten für die ausgelassene Kissenschlacht. Sie kann auch mal den Haussegen spassvoll wieder gerade rücken und die ergonomisch anpassende Matratze und die stabilen Lattenroste zum Wackeln bringen.
 Tags: Boxspringbett, Matratze, Lattenrost
Autor: Möbelenthusiast | 10.12.2018 um 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Wohin mit den Kissen?

Das Lieblingsbuch und das Sedoku-Heft werden auf den Vollholz-Nachtisch gelegt und gerade ist man dabei die Nachtisch-Lampe auszumachen, da muss man sich die eine Frage stellen, die einen jede nacht ins Boxspringbett begleitet: Wohin nur mit den Kissen im Bett?

Am Fussende vom Massivholzbett habe die Kissen keinen Platz. Sie würden einen nur den Kopf ins die gepolstete Kopflehne vom Vollholzbett drücken. Die schmucken Zierkissen mit trendigen Motiven gehören aber genauso wenig auf den Boden. Dort sind sich Staub und Flusen ausgesetzt.

Moderne Betten mit ausziehbaren Staufächern bieten perfekte Stauräume für die Kissen, aber auch für Winterdecken und Sommerdecken. Allabendlich geöffnet, um die Kissen zu verstauen, sorgt die "Kissenschlacht" gleichzeitig zu einer regelmäßigen Lüftung der Matratze.Tags: Matratze, Massivholzbett, Boxspringbett
Autor: Möbelenthusiast | 30.11.2018 um 11:04 Uhr | 0 Kommentare

Deko-Accessoires geben den Räumen Charakter

Der große Unterschied zwischen einer wundervoll eingerichtetem Zimmer zu Hause und einer edler aber unpersönlichen Hotel-Suite sind die gesammelten Erinnerungen. Persönliche Wohnaccessoires machen ein Zimmer richtig wohnlich. Es sind die kleinen Bilder der Familie und Freunden, von Reisen und Erlebnissen, es sind die abgenutzte Gegenstände, alte Konzertkarten und Omas Lieblingssvase, die den Charakter von Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer mitbestimmen.



Wohnaccessoires und Beimöbel, wie niedliche Hocker und skurrile Couchtische dürfen gerne extravagant sein. Mit ihnen setzt man stimmungsvolle Kontraste in den Einrichtungsstilen, wie dem Country-Look, dem Skandic-Chiq oder dem Landhaustil.


Schalen aus Glas und Schüsseln aus Massivholz sind doppelte Deko-Elemente. Platziert auf Kommoden aus Vollholzholz, in weiten Fächern der Regale und Schränken sind sie für sich allein ein Hingucker und lassen sich mit weiterer Deko füllen, jeweils passend zur Jahreszeit oder bestimmten Anlässen.




Gäste bereits im Flur überraschen mit kuriosen Kleiderständer neben dem Schuhschrank und der Flurgarderobe in verschiednsten Einrichtungsstilen.
Tags: Wohnaccessoires, Vollholzmöbel, Garderobe, Couchtisch
Autor: Möbelenthusiast | 12.11.2018 um 10:35 Uhr | 0 Kommentare

Wohnwände aus edlem Holz mit Decker

Moderne Wohnwand-Systeme aus natürlichen Materialien der Decker Möbelwerke sind nachhaltig und umweltschonend. Die Decker Möbelwerke stellen Wohnwände und Kommoden, Regale und Hifi-Boards mit viel Erfahrung, Trendbewusstein und Umweltbewusstsein her. Die Elemente der Wohnwände schöpfen dabei die Kreativität der Käufer aus. Ihre Kombinierfähigkeit besitzt kaum Grenzen.

Findige Leuchtsysteme werden durch die Decker Möbelwerke in die Wohnwände und Schränke diskret integriert und spenden somit ein sanftes und indirektes Licht für gemütliche Stunden im Wohnzimmer.



Natürliche Materialien mit professioneller Veredelung reichen über die Wohnwand bis hin zu Beimöbeln wie Kommoden und Massivholz-Couchtische. Vollholzmöbel überzeugen mit Langlebigkeit und sorgen für ein angenehmes Raumklima.




Kommoden von den Möbelwerken Decker vereinen Handwerkskunst und trendiges Design mit freundlichen Holztönen. Die einzelnen Möbel von Decker lassen hervorragens sich miteinander und mit den Möbeln der bestehenden Einrichtung sehr gut kombinieren durch das stilsichere Design.
Tags: Wohnwände, Vollholzmöbel, Kommode, Couchtisch

Unsere Hersteller